2 Follower
3 Ich folge
Farnaz

Farnaz

Ich lese gerade

Введение в литературоведение
Jerzy Faryno
Meine geniale Freundin: Band 1 der Neapolitanischen Saga (Kindheit und Jugend)
Elena Ferrante, Karin Krieger
Blauer Mars (Mars, #3)
Kim Stanley Robinson

Das Böse unter der Sonne

Das Böse unter der Sonne - Ursula Gail, Agatha Christie In England gibt es ein kleines Eiland in dem, ein Hotel. Viele berühmteste Personen kommen dort hin, zu erholen. Davon sind Hersule Poirot und Arlena Marshall, die reiche Schauspielerin. Die letztere wurde fast von allen Männern maniakalisch angehimmelt weil sie super hübsch war. Das Wetter und die Sonne da sind schön, alle genießen sie. Und jedoch hat Poirot die Vorahnung dass das Böse vorhanden da ist. Es versteckt sich immer unten menschlicher Natur, lustigen Zeitvertrieb und Schönheit. Es wartet nur eine günstige Gelegenheit ab…

Poirot hatte Recht. Irgendjemand würgte Arlena Marshall zum Tod am Strand. Die örtlichen Polizeibeamten helfen Poirot bei der Untersuchung der Sache. Der erste Verdacht fällt über ihren Mann, Kenneth Marshall. Er hatte sie mit einem anderen Mann reden sehen. Ausgehend davon dachte die Polizei erst einmal dass er sie aus Eifersucht und der Ehre getötet hatte weil er auch sehr gottesfürchtig ist, und sie benahm sich völlig gemein. Aber da kommt der Poirot und bewies, es ist diesmal nicht der Fall. Nicht Kenneth ist der Täter. Vorläufig weiß er nicht, wer er ist.

Inzwischen fand die Polizei in der Höhle neben dem Verbrechensort, ein Schachtel mit kleinen Büchsen, gefüllt mit dem Heroin darin. Dies bracht die Polizei auf einen Gedanken dass der Mord von Arlena Marshall etwas mit dem Rauschgiftschmuggel zu tun hat. Dass sie ermordet wurde weil sie zufällig erfuhr wo die Drogen waren. Aber diese Theorie war von Poirot abgelehnt weil fast alle Gäste und Angestellten vom Hotel von den aristokratischen Familien waren. Auch der Kenneths Tochter aus seiner ersten Frau, Linda, verdächtigt ihn. Aber sie verbirgt es bei sich.

Wer denn eigentlich ist der Mörder? Die Frage war für Poirot deshalb schwieriger zu beantworten da er zuerst dachte dass der Mörder ganz allein wirkte. Deswegen kannten Poirot und die Polizei ihm nicht verfolgen. Aber als er das Beweismaterial fand dass der Mörder mitsamt einem Mittäter arbeitet hatte, kam alles in Ordnung. Er erfuhr, ein Patrick Redfern tat so, als ob er mit dem Opfer plaudern wollte, lud es zum Strand ein und dort ermordete er Arlena Marshall. Bei dem Mord hilft ihm seine Frau, Christine. All diese Fakten wiesen Poirot hin, dass möglich diese Leute woanders ein Verbrechen oder ein Mord begingen. Und, ja, sie brachten mit derselben Methode die arme Alice Corrigan um.


Es war schön zu lesen!